Rocky Mountain Slayer 70

Schweren Herzens habe ich mich nun doch entschlossen mein Slayer zu verkaufen. Nach wie vor ein tolles Bike – auch wenn die Konstruktion schon etwas betagter ist. Es handelt sich um ein Modell von 2005, dass ich als Auslaufmodell im April 2006 erwarb. Von mir selbst wurde es bis zum Anfang des Jahres gefahren (genauer: 1x in 2010). Mit dem Bike hatte ich eigentlich nie Ärger. Die Magura Louise FR (vo/hi 180mm) ist ja bekannt für eine solide Performance, ebenso ist die XT-Ausstattung (Shifter, Umwerfer, Schaltwerk, Tretlager). Die Laufräder sind Mavic Crossmax XL, ebenfalls sehr gute und zuverlässige Komponenten (Achtung: beim Hinterrad muss ca. 2x im Jahr die Dichtung gesäubert und ganz leicht gefettet werden). Vorne verrichtet eine Rock Shox Revelation mit Pop-Lock und 130mm Federweg ihren Dienst (wurde im Dezember gewartet). Hinten ist es ein Fox RP2 Dämpfer mit 130mm.

Das Slayer 70 ist das letzte Modell, dass am Rocky Mountain Element angelehnt ist. D.h. es ist als Touren-Bike ausgelegt, daß eine sehr gute Bergauf-Performance aber auch bergab keine Schwächen zeigt. Es ist absolut nicht mit dem Folge-Modell zu vergleichen, dass ein echtes Enduro Bike ist.

VB: EUR 850,-
Aktualisiert: das Bike hat seit dem 28.04.2010 einen neuen Besitzer

Rocky Mountain Slayer 70

Slayer 70 von 2005

Rocky Mountain Slayer 70 von 2005

Rocky Mountain Slayer 70 von 2005

About the Author

avatar